PicFinder

Startseite · IAs · Design · PicFinder

Wozu dient diese KI?


PicFinder bietet eine Bilderzeugungsgeschwindigkeit, die so schnell ist wie eine Bildersuche. Durch den Einsatz von generativen KI-Modellen und einem Hauch von Magie in der Infrastruktur ist PicFinder zum schnellsten und einfachsten Bilderzeugungsdienst auf dem Markt geworden.

Fähigkeiten

Diese KI ist in der Lage, Bilder aus Text erstellen,

Wodurch unterscheidet sich PicFinder von anderen Bildbearbeitungsprogrammen?

PicFinder nutzt im Kern ähnliche Technologien wie Midjourney oder Dall-E, aber was es einzigartig macht, ist sein Fokus auf die Beschleunigung der Bilderzeugung und die Bereitstellung einer viel einfacheren Erfahrung. Sie haben sich davon inspirieren lassen, wie einfach es ist, im Internet nach Bildern zu suchen, und wollten einen Dienst schaffen, der es genauso einfach macht, Bilder zu generieren.

Die √ľberw√§ltigende Mehrheit der Bilder, die Sie sehen werden, wurde von Grund auf neu erstellt. Wenn die Slogans jedoch sehr √§hnlich sind, k√∂nnen Sie auch einige zuvor generierte Bilder anzeigen lassen, da diese f√ľr den Slogan sehr relevant sind.

PicFinder ist ein Freemium-Dienst. Er bietet eine Startstufe, die derzeit die Erstellung von 1000 Bildern umfasst. Sobald diese Grenze erreicht ist, werden die Nutzer aufgefordert, sich f√ľr ein kostenloses Konto anzumelden, das eine t√§gliche Zuteilung von 1000 Bildern beinhaltet, oder ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Plan vorzunehmen, um Zugang zu unbegrenzter Bilderstellung zu erhalten.

Das Ziel dieses Tools ist es, die Erstellung schöner Bilder und die Suche nach Inspiration so einfach wie möglich zu machen. Die meisten Bilderzeugungsdienste erstellen nur 4 Bilder pro Satz und verlangen dann Wiederholungsversuche. Jeder Versuch kann zwischen ein paar Sekunden und einer Minute dauern, und es kann viele Versuche erfordern, um genau das Bild zu finden, das Sie brauchen. Daher kann es sehr lange dauern, ein Storyboard oder ein Charakterkonzept zu erstellen oder einfach nur das richtige Bild zu finden.

Anstatt Sie alle 4 Bilder warten zu lassen, k√∂nnen Sie mit PicFinder stufenlos durch die Bilder f√ľr jede Eingabeaufforderung bl√§ttern. Sie k√∂nnen auch auf ein Ergebnis klicken und dann endlos durch Variationen dieses Ergebnisses bl√§ttern oder das Briefing mit diesem Ergebnis als Grundlage √§ndern. Sie k√∂nnen auch ein vorhandenes Beispielbild verwenden, einen Sollwert hinzuf√ľgen und wieder endlos durch die Ergebnisse bl√§ttern. All dies ist m√∂glich, weil PicFinder unglaublich schnell ist. Die Bilder werden in Echtzeit generiert, w√§hrend Sie scrollen. Die Suche nach Bildern oder Ideen ist viel lohnender und fl√ľssiger und stellt Ihre Ideen und Kreativit√§t in den Mittelpunkt.

PicFinder verf√ľgt √ľber eine API, die f√ľr die Bilderzeugung in Echtzeit verwendet werden kann. Spielestudios und Tools f√ľr Designer, Autoren und Kreative im Allgemeinen integrieren PicFinder bereits in ihre Plattformen.

Wie funktioniert PicFinder?

Mit PicFinder beginnen

Geben Sie einen beliebigen Befehl in die PicFinder-Suchleiste ein, um sofort mit der Generierung von unendlich vielen Bildern zu beginnen. Klicken Sie auf die Bilder, die Ihnen gefallen, um sie als Basis zu verwenden und sofort Variationen zu erzeugen.

Wie Sie Ihre Sollwerte erstellen

Die Erstellung des richtigen Sollwerts hilft Ihnen, bei jeder Generierung bessere Ergebnisse zu erzielen. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Mehr Details sind besser. Verwenden Sie immer Slogans mit mindestens 5 W√∂rtern anstelle von nur einem Wort. Sie werden viel bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie das gew√ľnschte Ergebnis klar beschreiben. In einem normalen Gespr√§ch ist es nicht notwendig, alles im Detail zu erkl√§ren, weil wir so viel Kontext um uns herum haben. Wenn Sie z. B. jemandem sagen, dass Sie ein Segelboot wollen, wird er verstehen, dass Sie ein echtes Boot meinen und nicht eine Abbildung oder einen Bauplan eines Bootes. Die KI von PicFinder kennt jedoch nur den Kontext, den Sie ihr geben.
    Wenn Sie nur ein Wort wie „Segelboot“ eingeben, stellt sich die KI-Engine dieses Konzept auf unterschiedliche Weise vor und erzeugt fotorealistischere Bootsbilder, hochaufl√∂sende Illustrationen oder sogar Gem√§lde im alten Stil. Gebe ich hingegen genau an, welche Art von Boot ich sehen m√∂chte, werden die Ergebnisse sehr unterschiedlich ausfallen. Die folgende Tagline w√ľrde lauten: „Modernes Segelschiff, Yacht, Weitwinkelfoto, von der Seite gesehen, in der Ferne, auf See, hochaufl√∂send“. Das Hinzuf√ľgen einiger zus√§tzlicher W√∂rter dauert nur ein paar Sekunden, kann Ihnen aber helfen, schneller zum gew√ľnschten Ergebnis zu kommen.
  • Die Reihenfolge der W√∂rter in Ihrem Slogan ist wichtig. Je n√§her Sie ein Wort am Anfang des Slogans platzieren, desto h√∂her ist die Priorit√§t, die es bei der Erstellung des Bildes hat.
  • Sie k√∂nnen die Bedeutung von W√∂rtern oder Begriffen √§ndern. Sie k√∂nnen die Bedeutung eines Wortes erh√∂hen, indem Sie es in runde Klammern setzen (Wort), oder sie verringern, indem Sie es in eckige Klammern setzen [Wort]. Je mehr Klammern Sie hinzuf√ľgen, desto gr√∂√üer ist der Effekt. Zum Beispiel hat (((Wort))) eine dreimal so gro√üe Wirkung wie (Wort).

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert