Tesla stellt auf dem AI Day 2022 einen humanoiden Roboter und die Supercomputing-Plattform Dojo vor

Startseite ┬Ě Blog IA ┬Ě Nachrichten ┬Ě Tesla stellt auf dem AI Day 2022 einen humanoiden Roboter und die Supercomputing-Plattform Dojo vor

LAm vergangenen Wochenende fand der Tesla AI Day 2022 statt, eine Veranstaltung, auf der das Unternehmen neue Entwicklungen im Bereich des maschinellen Lernens und der Robotik vorstellte. Hier k├Ânnen Sie sich das vollst├Ąndige Video der Pr├Ąsentation ansehen:

Eine der am meisten erwarteten Ank├╝ndigungen war die Enth├╝llung des humanoiden Roboters Optimus, einer 72,5 kg schweren Metallkreatur, die bei ihrem Deb├╝t zwar nicht laufen konnte, aber f├╝r k├Ârperliche Arbeiten konzipiert war. Laut Tesla-Chef Elon Musk soll dieser Roboter, der sch├Ątzungsweise 20.000 Dollar kosten soll, in Serie produziert werden.

Nach seiner Fertigstellung wird Dojo einer der leistungsst├Ąrksten Supercomputer der Welt sein.

Neben dem Roboter enth├╝llte Tesla auch weitere Details zu seiner Supercomputing-Plattform Dojo, die Teil der Pl├Ąne des Unternehmens ist, die autonomen Fahrf├Ąhigkeiten seiner Autos mit optischen Kameras statt mit Lidar zu trainieren.

Obwohl die Pr├Ąsentation von Optimus niemanden gleichg├╝ltig gelassen hat, gibt es diejenigen, die der Meinung sind, dass der Roboter die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erf├╝llt hat. Man muss bedenken, dass die Roboteringenieure von Tesla nur ein Jahr Zeit hatten, Optimus zu entwickeln, w├Ąhrend andere Unternehmen wie Boston Dynamics oder Honda mehr Zeit hatten, an ihren eigenen Kreationen zu arbeiten. Dennoch ├Ąu├čerten sich viele Robotikexperten positiv ├╝ber die Arbeit, die das Tesla-Team in so kurzer Zeit geleistet hat, und halten den Optimus-Prototyp f├╝r eine hervorragende Grundlage, auf der man aufbauen kann.

Geschrieben von Miguel Ángel G.P.

IT Manager | Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Unternehmens-Informatik. Experte f├╝r Apple, Systeme, Netzwerke, Cloud, Virtualisierung, Big Data, Webdesign...
Dieser Artikel handelt von Nachrichten und Robotik, Tesla.
Ver├Âffentlicht am 3 de Oktober de 2022.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert